Aktion - 0%
Aktion

Das sensationelle Winterhochbeet

Das sensationelle Winterhochbeet: Ernten bis zum Abfrieren

  • €17,95
inkl. MwSt. & kostenloser Versand mit der Post ab 49.00 Euro
Spare im Set
Bio-Rasen Set - 60m²

Das perfekte Set zur Nachdüngung oder Rasenneuanlage.

€60,93 EUR €67,70 EUR

Zum Set

Produktbeschreibung
Ab in die Winterkiste – heißes Gemüse für kalte Stunden
Eingekuschelt vor dem Kamin sitzen, die Schneeflocken beim Tanzen beobachten und deinem Hochbeetgemüse beim Wachsen zusehen. Klingt wie ein Märchen? Ist es aber nicht. Es wäre doch eine Verschwendung, dein heißgeliebtes Hochbeet von Herbst bis zum Frühjahr brach liegen zu lassen. Damit ist jetzt ein für alle Mal Schluss: Bring neuen Schwung in dein Hochbeet und bepflanze es auch im Winter. Entdecke selbst in der frostigen Zeit die unglaubliche Vielfalt und die erstaunlichen Fähigkeiten von Gemüse, Kräuter und Co. Also: Haube auf, Stiefel an und raus in den Schnee – dein Gemüse wartet schon auf dich. Da geht einem das Herz auf!

Zieh dich warm an – jetzt wird’s frostig
Der Gemüsewinter fängt bekanntlich bereits im Frühjahr an, darum solltest du schon früh genug mit der Planung starten. Finde heraus, wann der richtige Zeitpunkt zum Bepflanzen deines Winterhochbeetes ist, so dass du auch in der kalten Jahreszeit frisches Gemüse ernten kannst. Steht dein Hochbeet am richtigen Platz, damit dein Gemüse nicht frieren muss und trotz der kalten, dunklen Jahreszeit ausreichend mit Licht versorgt wird? Wie viel Frost verträgt dein Gemüse und wie kannst du es am besten davor schützen? Entdecke außerdem die praktischen Lückenfüller: was kann vor dem Wintergemüse im Beet angesetzt werden? Doris Kampas, die Grande Dame der Hochbeete, versorgt dich mit allen wichtigen Infos und Tipps rund um dein Winterhochbeet.

Lass es knallen am Mittagstisch – bunt, bunter, knackig
Diese 7 Themenbeete können sich sehen lassen: vom Wintersuppen-Hochbeet über das Salat-Hochbeet, das Vegetarier/Veganer-Hochbeet bis zu Mein-Kräuter-Winterhochbeet – finde heraus, welcher Winterhochbeet-Typ du bist, oder probier sie einfach alle aus! Wichtig ist nur, dass sich deine Gemüse- und Kräuter-Partner gut miteinander vertragen. Wen du miteinander ins Hochbeet stecken kannst, findest du in detaillierten Zeichnungen und Anbauplänen. Fest steht: Das Gemüse aus deinem Winterhochbeet bringt Farbe in den grauen Winteralltag. Ernte leuchtenden Mangold oder orange Karotten, erlebe wahre Geschmacksexplosionen und zaubere dir die köstlichsten Gerichte aus deinem selbst angebauten Pak Choi und Fenchel. Bye, bye Winterblues, hello buntes Wintergemüse!
  • Vitamin-Booster im Winter: hol dir die knackfrischen Energielieferanten für die kalten Wintertage direkt aus deinem Hochbeet
  • zero waste, regional und bio: Gemüse aus dem Winterhochbeet ist dein Beitrag für eine nachhaltige Zukunft
  • Schritt für Schritt vom Anbau bis zur winterlichen Ernte: so bringt dir das Hochbeet auch zur frostigen Jahreszeit reichlich Ertrag
  • Light up your life: bunter Erntespaß für graue Wintertage aus deinem Hochbeet
  • Die perfekte Partnerwahl: 7 Themenhochbeete mit detaillierten Anbauplänen, damit du ganz genau weißt, wie du dein Hochbeet am besten bepflanzt


    Für den gesamten Garten

    Gartenkorn ist nicht nur für den Rasen geeignet, sondern kann auch bei Blumen, Sträuchern, Bäumen oder im Hochbeet eingesetzt werden. Das Gemüse erhält so alle notwendigen pflanzlichen Nährstoffe, um üppig zu wachsen!

    Grün, Grüner, Gartenkorn

    Nach der Düngung mit Gartenkorn kommt es meist nach rund 4 Wochen zu einem nachhaltigen Aufbau der Bodenstruktur und zu einem saftigen Grün. Bei manchen Rasenkulturen, oder nach einer Umstellung von mineralischen Düngern kann die Wirkungsdauer bis zu 8 Wochen in Anspruch nehmen!

    Kinder- & Tierfreundlich

    Nach dem Ausbringen kann der Rasen sofort barfuß betreten werden, da Gartenkorn ausschließlich aus rein pflanzlichen und nachhaltigen organischen Inhaltsstoffen besteht. Ein Traum für unserer Vierbeiner!

    Unterschied zwischen organischem und mineralischem Dünger

    Herkömmlicher Dünger mit schnelllöslichem Stickstoff (mineralischer Dünger):
    Stoßwachstum, Verbrennungsgefahr, Auswaschungen ins Grundwasser

    Düngerwirkung im Zeitverlauf

    Gartenkorn organischer Langzeitdünger und Bodenaktivator (für biologisches Düngen):
    Gleichmäßiges Wachstum sorgt für einen dichten, grünen Rasen. Langanhaltende Wirkung, wirkt Bodenverdichtung entgegen, verbessert das Wasserhaltevermögen, keine Verbrennunasgefahr, umweltschonend durch kontrollierte Nährstofffreisetzung

    Düngerwirkung im Zeitverlauf

    Häufig gestellte Fragen

    Bewertungen unserer Kunden

    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    der Gartenkorn-Effekt

    Vorher | Nachher